Timo Horstschäfer von Ledgy

Name: Timo Horstschäfer

E-Mail: timo@ledgy.com

Ich bin:

  • Unternehmer

Ich bin (Mit-) Gründer des Unternehmens (der Unternehmen):

Ich arbeite bei Ledgy als CTO.

Meine Branche ist:

  • FinTech
  • LegalTech
  • Enterprise SaaS

Meine Kernkompetenzen in #Hashtags sind:

  • #Code
  • #Technology
  • #SciFi

Ich bin interessiert an:

  • Startup-Ideen
  • Kooperationen
  • Austausch mit anderen Startups / Gründern
  • Events

Hier erfährt man mehr über mich und meine Aktivitäten (Blog, Website):

Ich interessiere mich für Startups, weil…

Ich möchte unsere Welt aktiv mitgestalten und einen Beitrag zum allgemeinen Wohlstand leisten. Mich hat es schon immer interessiert, einfach “Probleme zu lösen”. Deshalb habe ich mich beim Studium für die Physik entschieden, denn dort geht es ja um nichts Anderes. Im Laufe der Zeit ist mir jedoch klar geworden, dass die meisten Probleme nicht von einzelnen Personen gelöst werden, sondern von einer Gruppe. Um eine Gruppe von Menschen gemeinsam an einem Problem arbeiten zu lassen, braucht man Geld, sonst können die Menschen nicht leben und müssen sich eine andere Arbeit suchen. Eine Firma aufzubauen, die genügend Umsatz für sich selbst generiert, ist für mich also der ideale Weg, um “Probleme zu lösen”. Daher versuche ich auch, mehr Menschen für Entrepreneurship zu begeistern, um einen positiven Impact auf die Welt zu haben.

Für die Gründerszene in der Schweiz wünsche ich mir mehr…

Mehr Startups allgemein aber vor allem mehr große Erfolgsgeschichten. In der Schweiz gibt es bereits einige sensationelle Firmen, die Weltklasse erreicht haben. Aber wie in Deutschland typisch sind diese bereits 100 Jahre alt. In den letzten Jahren gab es leider wenig Neues, insbesondere im digitalen Sektor.

Das gebe ich Gründern gern als Rat mit…

Sich mit den eigenen Ängsten auseinanderzusetzen und versuchen, diese zu überwinden. Das fängt schon früh damit an, überhaupt ein Unternehmen zu gründen. Viele Menschen haben einfach Angst davor, obwohl sie es höchstwahrscheinlich könnten. Aber auch in unserem Stadium bei Ledgy bremst es uns oft, dass wir zögern eine bestimmte Entscheidung zu treffen oder einfach Dinge nicht tun, weil wir Angst vor den Folgen haben. Ich vermute, das ist ganz normal und wird nie verschwinden. Aber je besser man mit Ängsten umgehen kann, desto besser läuft es und man wird allgemein glücklicher im Leben.

Bei diesen Startups würde ich gern arbeiten, weil…

Beim europäischen SpaceX. Leider habe ich bisher noch keines gefunden. Aber mal sehen, die Startup-Szene entwickelt sich momentan sehr gut – vielleicht findet sich bald eine Person, die die Mittel und Ambition hat, sich in ein solches Projekt zu stürzen.

Hier trifft man mich sehr oft an (Arbeitsplatz, Co-Working-Space):

In unserem Büro oder in den Bergen.

Diese Bücher kann ich Euch auf jeden Fall empfehlen, da sie mich weitergebracht haben:

Mich inspirieren vor allem Autobiographien. Dort habe ich das Gefühl, möglichst ungefiltert einen Einblick in eine Persönlichkeit zu bekommen. Spontan kommen mir folgende Personen mit spannenden Autobiographien oder ähnlichen Werken in den Sinn:

Richard Branson, Steve Jobs, Frank Thelen, Richard Feynman, Ed Catmull, Albert Hofman, Peter Thiel, Keith Richards, Ray Manzarek, Hans Rosling und Luisa Neubauer

One thought on “Timo Horstschäfer von Ledgy

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Social profiles

Diese Seite verwendet Cookies, um die Nutzerfreundlichkeit zu verbessern. Mit der weiteren Verwendung stimmst du dem zu.